A tribute to Antoine Josse

Flüchtig, wie der Moment - S. Labonté

Ich habe ein Bild gemalt! Ein Bild, inspiriert durch Antoine Josse! Ein Bild gegen das Vergessen! - Das Zeitalter der Bilder...sooo viele Bilder und nichts ist beständig, - ich vergesse sie wieder, vergesse, was ich gesehen habe, aber ich habe die Kunst von Antoine Josse gesehen und ich will sie nicht mehr vergessen! Jeder, der vor meinem Bild stehen bleibt, soll auch die Kunst von Antoine Josse kennenlernen (viel ausgereifter, viel professioneller und viel beeindruckender), denn jedesmal, wenn ich das Bild anschaue, denke ich an all das, was ich von dem Künstler bisher gesehen habe. Wie ein Film laufen die Bilder vor meinem inneren Auge ab und seine Werke inspirieren mich. A Tribute to Antoine Josse

In einem tiefgründigen Gespräch mit meiner zehnjährigen Nichte, wir betrachteten gerade die Werke und Skulpturen von Antoine Josse auf Facebook oder die Fotos bei BING im Netz, fand ich heraus, warum mich seine Bilder so faszinieren. "So viel Fantasie! - Wie im Märchen, oder im Traum... ich wünschte, ich könnte auch so malen." erklärte meine Nichte. Ja das wünschte ICH auch! Ich musste ihr Recht geben. - Josse´s Werke laden zum Träumen ein.

 
Grau in grau zeugen die Werke (Skulptur und Malerei) von einer gewissen Tristesse, doch verharrt man und schaut genauer hin, taucht man ein in die Tristesse und Einsamkeit und bekommt Hoffnung. Plötzlich wird sichtbar, was wir nicht mehr sehen - der Kern der Existenz. Abgründe werden überwunden und Menschen kommen zusammen. Da hält der Eine das Seil, über das der Andere die Kluft zwischen Ihnen überwindet, ein kleines Boot auf unruhiger See hebt plötzlich ab und es spielt keine Rolle mehr wie schwer der Sturm noch wird, der Wind wird es davontragen. Ein/e Liebende/r streut rote Blumen, vielleicht Rosen? ...für die oder den Angebetete/n. Ein Elefant wird von einem Luftballon davongetragen .... alles ist möglich bei Antoine Josse.
 
Ich weiß bis jetzt nichts über den Künstler, außer dem, was er auf Facebook von sich preis gibt. Ich kenne seine Vita nicht und weiß nicht, ob das, was ICH sehe (was ich in die Kunst hineininterpretiere) Intention des Künstlers war, aber es lohnt sich seine Kunst genauer zu betrachten. Die von jeglichem Schönheitsideal entkoppelten, surrealistischen, stilisierten Figuren drücken Stimmungen aus und sind voller Kraft und Energie. Ich muss nichts über den Künstler wissen um seine Skulpturen und Gemälde zu lieben und ich empfehle jedem Kunstinteressierten sich die Werke einmal genauer zu betrachten.
 

Antoine Josse - ein Künstler dessen Name man sich merken sollte!

 

UA-78079041-1