Künstlerportrait: Silke Steinert

CRELALA Künstlerportrait: Silke SteinertDie Kunst spielte schon immer eine bedeutende Rolle in ihrem Leben. Seit über 12 Jahren ist sie nun aktive Malerin und bildet sich fortlaufend durch professionelle und prozessive Workshops u.a. in der Malschule von Gabriele Musebrink in Essen sowie in der Kunstakademie Augsburg weiter. Ihr Malstil ist als experimentell und expressiv zu bezeichnen. Dabei verwendet sie unterschiedlichste Materialien, z.B. Marmormehl, Gipshaftputz, Beizen, Pigmente, Acrylfarben, Schellack, Tuschen und Wachs.

Als Mitglied des Künstlervereins Bürstadt und des Kunstvereins Ladenburg nimmt Sie regelmäßig an Ausstellungen in Deutschland teil. Mittlerweile gibt die Künstlerin Silke Steinert ihr künstlerisches Fachwissen als Dozentin in Workshops bei der Firma Boesner GmbH in Mutterstadt, Perl und Frankfurt weiter. Für das Jahr 2019 plant sie zusammen mit dem künstlerischen Leiter als Dozentin an der Kunstakademie Augsburg tätig zu werden.

Silke Steinert wurde 1969 in Lingen im Emsland geboren und lebte dort bis zu ihrem 22. Lebensjahr. Nach Abschluss ihres Studiums zur Chemieingenieurin lebte und arbeitete sie im Ruhrgebiet, im Rheinland und in Baden. Seit 2013 lebt sie mit ihrer Familie in Großniedesheim bei Frankenthal/Pfalz.

Hier finden Sie die aktuellen Kunstwerke von Silke Steinert bei CRELALA.

 

UA-78079041-1