Künstlerportrait: Udo Schneekloth

1947 in Ludwigshafen geboren.
 
Jugend in Ludwigshafen und Studium in Mannheim.
 
Mit seiner Pensionierung beginnt er sich künstlerisch zu betätigen.
Zuerst Malerei und Zeichnung. Etwa um 2010 entdeckt er seine Liebe zur Bildhauerei.
Die Aspekte der Körperlichkeit, Materialität und Raumwirkung von Plastiken und
Skulpturen werden ihm zunehmend interessant.
 
 
Das Thema des Künstlers ist der menschliche Körper in der Darstellung als
figürliche Kleinplastik. Er sieht sich in der Tradition der Klassischen Moderne, inspririert durch
Stilrichtungen der Bildhauerei in der Mitte und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts,
z.B. den Kubismus. 
 
Die vorwiegend in Balsaholz und Wachs gefertigten Modelle läßt er in Bronze,
Aluminium und Eisen zum Teil nach dem Sandform- und teilweise nach dem Wachsausschmelzverfahren gießen.
 
Der Künstler ist Autodidakt.
 
 
Ausstellungen:
 
2015     Altes Rathaus Mutterstadt
2016     Galerie Koppa Maxdorf
2016     Regio-art Gerolsheim.
2017     Bürgerhaus Bürstadt

Hier finden Sie die aktuellen Kunstwerke von Udo Schneekloth bei CRELALA.

 

UA-78079041-1