Behle, Elena

Künstlerportrait

Wie bei fast allen Künstlern steht die Liebe zum Gestalten und zur Kreativität auch bei Elena Behle im Vordergrund. Ihr ganzes Leben lang hat sie das Interesse für Kunst gepflegt und das Malen und Zeichnen begleitete sie. Die Neigung zur Kreativität hat sie schließlich zum Beruf gemacht und sie wurde Textildesignerin. Zehn Jahre lang war die Künstlerin auch in der Kostümabteilung eines Theaters tätig und als sie vor zehn Jahren schließlich auf dem Land einen eigenen Garten anlegen und gestalten konnte entdeckte sie ihre Liebe zum Ton. Die Faszination für dieses Material, mit all seinen Eigenschaften und Möglichkeiten wurde irgendwann zu einer Leidenschaft, die aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken ist. In Privatunterricht und zahlreichen Kursen hat sich die Künstlerin immer weiter in der Handwerkskunst des plastischen Gestaltens mit Ton fortgebildet und man erkennt vor allem in ihren aktuellen, ca. 45 cm hohen Outdoorplastiken der „Guten Geister“ des Gartens in farbenfrohen Motivkleidern, die Erfahrungen ihres Lebens beim Design und Herstellen von Kleidung. Die „Gartenfeen“ können sehr flexibel, nach Laune und Möglichkeiten, auf dem Stab im Garten, auf der Terrasse, dem Balkon etc., in einer beliebigen Höhe platziert werden.

Zitat: „In meinen Werken versuche ich Farbenspiele aus der Natur einzuarbeiten, und ihnen eine etwas geheimnisvolle Note zu geben.“


Hier finden Sie die Kunstwerke von Elena Behle bei CRELALA Kunst!

Hier geht es weiter zum nächsten Künstler!