0151-21315985  D-64625 Bensheim

Kunst kaufen bequem von zu Hause aus | CRELALA Kunst Online Shop

Sie sind auf der SUCHE nach KUNST?

Dann sind Sie bei UNS GENAU RICHTIG!

Kunst kaufen neue Trends entdecken. Ihr CRELALA Kunst Online Shop macht es möglich!

Das Team von CRELALA Kunst steht Ihnen jederzeit mit Kompetenz und Herz zur Seite. Auf Wunsch designen wir digital ihre Wände mit den von Ihnen ausgewählten Kunstwerken.

Bei CRELALA Kunst finden Sie Gemälde, Skulpturen und Fotografien aus Künstlerhand. Unsere Kunstwerke sind allesamt Unikate mit Echtheitszertifikat! In unserem Online Shop präsentieren aktuell 60 Künstler mehr als 1000 Kunstwerke. Darunter sind Ölgemälde, Acrylbilder, Aquarelle, Zeichnungen, Fotokunst sowie Skulpturen aus Bronze, Stein, Holz, Keramik und Ton.

Kunst kaufen macht glücklich, das werden Sie bald spüren.

Entdecken Sie jetzt was CRELALA Kunst der Online Shop an Exklusivität zu bieten hat. Die neu gestalteten Räume werden zum Erlebnis.

Überraschen Sie Ihre Gäste, Freunde, Geschäftskunden mit ihrem ganz eigenen Stil. Kunst kaufen wird zu einer Bereicherung in ihrem Leben. Überzeugen Sie sich von der Vielzahl unserer Kunstwerke und lassen Sie sich inspirieren! Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter oder beraten Sie bei der Findung Ihres ganz besonderen Kunstwerkes.

Kaufen Sie noch heute Ihr Lieblingswerk. Die Lieferung erfolgt Versandkostenfrei.


BELIEBTE THEMEN & AKTUELLE TRENDS BEI CRELALA KUNST

Kunst im Sommer

Märchen und Träume

Landschaft

Haben Sie Ihr Lieblingsstück noch nicht gefunden?

Dann schauen Sie doch einfach mal in unsere Produktkategorien. Dort finden Sie alle Kunstwerke unserer Künstler auf einen Blick. Hier ist ganz sicher etwas für Sie dabei!
Holen Sie sich Ihr einzigartiges Kunstunikat zu sich nach Hause. Sie werden sehen, es wird nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gäste, Freunde und Kunden erfreuen!

Unsere Produktkategorien

CRELALA Kunst vor Ort

Berichte zu angesagten Austellungen und Kunstmessen finden sie in unserem CRELALA Kunst Kunstblog

  • Kunstmesse ARTe Wiesbaden vom 08.-10.09.2023

    Kunstmesse ARTe Wiesbaden vom 08.-10.09.2023

    Mancher Künstler steht manches Mal vor seinen Werken und überlegt, an welchem Werk er weiter arbeiten soll. Es gibt so viel zu tun! Die ARTe Wiesbaden hat auch 2023 wieder in die Stadt der Bäder und Quellen, geladen, in der auch Kunst und Kultur trotz der heißen Temperaturen nicht zu kurz kommen sollen. CRELALA Kunst berichtet.

  • Best of - Patrizia Casagranda in der Galerie an der Zitadelle in Jülich

    Best of - Patrizia Casagranda in der Galerie an der Zitadelle in Jülich

    Wenn sich Punkte zu Wesen formieren, Formen bilden… was mit der Druckkunst begann und von Paul Signac in Malerei schon vor über 100 Jahren überlassen wurde, wird bei Patrizia Casagranda zu einem neuen Highlight in Pastell. Den Verfall schon mit eingebaut, der allem über die Zeit innewohnt!

  • „Cabinete de curiosidades“! Foto -Serien von Norberto Luis Romero

    „Cabinete de curiosidades“! Foto -Serien von Norberto Luis Romero

    In den Beschreibungen des argentinischen Künstlers Norberto Luis Romero findet man Erklärungen wie „Verlust von Kindheit“, seine Pinguine zeigen einen Ansatz, was er meinen könnte. Vielleicht steht Einer vor einem Tribunal, vielleicht vor der Familie, oder anderen der gleichen Art,… was man interpretieren möchte, bleibt jedem selbst überlassen.

  • 1920er - Im Kaleidoskop der Moderne

    1920er - Im Kaleidoskop der Moderne

    „1920er – Im Kaleidoskop der Moderne“, aus Sicht der 2020er,… Step by Step in die 2120er? 01.April bis 30.Juli 2023, in der Bundeskunsthalle Bonn

  • "Körper" Ausstellung in der Kubach-Wilmsen Fondation in Bad Münster am Stein

    "Körper" Ausstellung in der Kubach-Wilmsen Fondation in Bad Münster am Stein

    „Körper“ in der Fondation Kubach-Wilmsen. - Milena Naef, Birgit Cauer Kubach & Kropp und natürlich Kubach und Wilmsen,… präsentieren Steine unter Extrembedingungen und bringen den Stein zum Klingen, zum Schwingen, zum Strahlen und zum Beruhigen. Bis Oktober 2023 in Bad Münster am Stein!

  • Kunstraum grevy mit der Ausstellung "WEIß"

    Kunstraum grevy mit der Ausstellung "WEIß"

    Kunstraum grevy und künstlerische Positionen zum Thema WEIß. Arndt Schäfer hat wieder bewiesen, er hat ein Gespür für besondere Themen! Kunstraum grevy, eine Adresse, die man sich merken sollte.

  • Gestein und Kunst - Erdgeschichte, Matamorphose, Marmor, Skulptur und Werden auf der ART Düsseldorf 03/2023

    Gestein und Kunst - Erdgeschichte, Matamorphose, Marmor, Skulptur und Werden auf der ART Düsseldorf 03/2023

    Julian Charrière, Markus Redl, Günter Weseler, Troika, Lou Jaworski und Yelena Popva auf der ART Düsseldorf. Das Wesen eines Steins zu erkennen, ihm seine Schönheit zu entlocken ist ihre Passion.

  • "In Orbit" mit Tomás Saraceno im K21 in Düsseldorf

    "In Orbit" mit Tomás Saraceno im K21 in Düsseldorf

    Nichts Neues, aber vielleicht noch nicht von jedem gesehen. Seit 2013 schweben die Stahlnetze mit den durchsichtigen Bubbles unter dem Glasdach des Ständehauses im K21. Das Kunstwerk „In Orbit“ lockt seit Jahren nach Düsseldorf und verdeutlicht, wie es sich anfühlt in schwindelerregenden Höhen zu arbeiten. Wie Spinnennetze hängen die Netze unterm Dach und auf der oberste Ebene darf man sich virtuell mit Brille im „Aeroscene“ auch einmal als Elementarteilchen fühlen. Wie ein Nano-Flugzeug treibt man im Luftstrom mit den anderen Teilchen durch die Sphären und darf das virtuelle Erlebnis genießen.

  • Calling on the body – Anthony Gormley

    Calling on the body – Anthony Gormley

    Infinitesimale Gedanken, das Sakrale als unausgesprochene Botschaft offener Elementarraum und der stille Dialog mit den Skulpturen Wilhelm Lehmbrucks … Anthony Gormley was „Calling on the body“ im fantastischen Lehmbruckmuseum und dem angrenzenden Skulpturenpark in Duisburg.

  • Expect the Unexpected

    Expect the Unexpected

    Mensch und Maschine! Die Interaktion und gegenseitige Beeinflussung ist allgegenwärtig. Welche Transformation des Menschen hervorgerufen werden kann und schon wird, mit der Fragestellung beschäftigtz sich die Ausstellung: Expect the Unexpected – Aktuelle Konzepte für Fotografie im Kunstmuseum Bonn auf der Museumsmeile vom 16.02.-30.04.2023...

  • Thomas Schütte Skulpturen

    Thomas Schütte Skulpturen

    Thomas Schütte in der Skulpturenhalle Neuss. Was im ersten Augenblick entfernt an die Berliner Kongresshalle, bzw. Das Haus der Kulturen der Welt, besser bekannt als die Schwangere Auster erinnert, ist das architektonische Highlight von Thomas Schütte, wo aktuell Arbeiten des Künstlers präsentiert werden, wie Bronzen, Köpfe, Bunker und Philosophensteine. Die jüngste Serie von Zeichnungen und Tonarbeiten „Aus der Weihnachtsbäckerei“ und „Wolken“ sollte man gar nicht erst anfangen zu interpretieren.

  • Julian Charrières „Controlled Burn“

    Julian Charrières „Controlled Burn“

    Eintauchen in das Entstehen eines Kohleflözes, (unweit eines der größten Abbaugebiete Europas), sich im nächtlichen Urwald orientierend, erweitert Julian Charrière den kulturell-wissenschaftlich Interessierten den Horizont. Der Besuch der Museumsinsel Hombroich bei Neuss lohnt sich. Dort wird gezeigt, wie Julian Charrière auf der Spitze eines Eisberges steht und versucht ihn mit einem Lötbrenner zum Schmelzen zu bringen...

  • Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos

    Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos

    Die hohe Kunst der Diplomatie… Christo und Jeanne-Claude haben gezeigt wie es geht. Nicht alle Entwürfe wurden verwirklicht. Der unter Stoffbahnen verborgene Flusslauf bleibt eine Idee, die von Christo nicht mehr verwirklicht werden konnte. Zu bestaunen im Düsseldorfer Kunstpalast, bis 29.01.2023 (verlängert).

  • Van Gogh Alive

    Van Gogh Alive

    Mandelblüten treiben durch den Raum, scheinen zu fliegen und verzaubern die Sinne. „Van Gogh alive“, ein immersives Erlebnis in der Domstadt Köln, im Dock 2 in Deutz, noch bis zum 26.12.2022.

  • Das Wasser in der Kunst

    Das Wasser in der Kunst

    CRELALA Kunst beleuchtet das Thema Wasser im Zusammenhang mit der Kunst...

Neuigkeiten aus der CRELALA-Kunst-Szene

Künstlerin des Monats September

Ein aufgewickeltes Band, nicht einfach abgerollt, sondern in neue Form gebracht! Offen, zugänglich,… einer Sehnsucht nachgebend vielleicht… Körperlose Wesen, gehalten nur von ihren Bändern! Gudrun Dorsch spielt mit Bändern! Und wickelt! Verwickelt!

Die Künstlerin des Monats September decodiert mystisch Menschliches! Über ihre Bänderleute fällt der Begriff „Enigmatischer Realismus“. - Eine Offenbarung

Neue Künstlerin bei CRELALA Kunst: Marion Hämer

Mehrere Ebenen übereinander, in Schichten visualisierend, Marion Hämer aus Karlsruhe hat den Weg zu CRELALA Kunst gefunden! Menschen, wie aus einem Guss, im perfekten Kohlestrich in Gemeinschaft, wie ineinanderfließend zusammenzuzeichnen und mit Farbakzenten zu versehen: BERÜHREND!

Neue Kunstwerke sind eingetroffen

Gerhard Kartmann

Gerhard Kartmann inspiriert mit Werken zum Hinschauen! - Bewegung, Tanz, das Vage, das Flüchtige, der Mensch in einer zwielichtigen, in einer Parallelwelt, wie im Traum gefangen,… Gerhard Kartmann inszeniert eine unsichtbare Kraft, die antreibt, die bewegt, die inspiriert und verführt.

Cornelia Komor

Cornelia Komor und das Leben, abstrakt und informel, und man spürt Humor und Lebenslust in ihren Arbeiten. Die neuesten Werke sind eingetroffen und man darf selbst eintauchen und sich inspirieren lassen.

Ob Sommerregen, der immer wieder gebraucht wird, ob Sommerwind oder Sonnenwind … die Künstlerin hat zu allem eine malerisch-abstrakte Meinung.

CRELALA Kunst bei Pinterest CRELALA Kunst bei Facebook CRELALA Kunst bei Instagram CRELALA Kunst bei Twitter

Cookies einstellen, dann kann´s losgehen! Auch unsere Seite nutzt diverse Cookies und Trackingmethoden zum Optimieren der Website. Durch die Verwendung von Cookies verbessern wir die Qualität, Bereitstellung und Nutzung unserer Dienste. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Details über die Verwendung der Cookies sowie Trackingmethoden können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen. Änderungen Ihrer Cookie Einstellungen können Sie jederzeit auch noch nachträglich vornehmen.