Eichinger, Evelyn

Künstlerportrait

Geboren 1949 bei Bremen, aufgewachsen in Hamburg. Studium der Kunstpädagogik in Münster. Danach Teilnahme an zahlreichen Seminaren in Akademien und an Kursen bei namhaften Künstlern. Lebt seit 1972 in Berlin, verheiratet mit dem Schriftsteller und Fotografen Gg. E. Sie haben zwei Söhne. Sie ist Mitglied in der Deutschen Aquarell Gesellschaft, Dozentin bei Boesner.

Die Aquarelle entstanden großenteils auf ihren zahlreichen Malreisen und in ihrem Atelier in Moabit.
Seit 1986 zahlreiche Einzelausstellungen und Gruppenbeteiligungen in Deutschland, Italien, Österreich und in der Schweiz.

Zitat: "Mit meinen Aquarellen möchte ich eine Insel der Schönheit erschaffen, die den Gutwilligen zum Verweilen einlädt."

  • 1998 Premio Firenze
  • 2004 Erster Preis des premio internazionale d’arte, Versilia, Italien
  • 2005 Premio Città di Focette, Toscana
  • 2007 Premio pittura von Pietrasanta, Italien
  • 2011 Lesezeichen „Abendbarke" der edition kunstfokus berlin
  • 2012 Kalenderblatt „April" bei der internationalen Ausschreibung für den Hahnemühle-Kalender zum Thema „abstrakt"

Ankäufe

  • Aquarelle der Künstlerin befinden sich in öffentlichen Sammlungen,
  • zB Artothek Berlin Charlottenburg,
  • Sammlung Norddeutscher Rundfunk (NDR),
  • Sammlung Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)

Publikationen

  • Erlebnislandschaften
  • Landschaften am Wasser
  • Blütenzauber
  • Coverbild zu Wolfgang Kirchners Buch, Notzeit


Hier finden Sie die Kunstwerke von Evelyn Eichinger bei CRELALA Kunst!

Hier geht es weiter zum nächsten Künstler!