CRELALA Kunst - Unikate versandkostenfrei bestellen!

 64625 Bensheim

Vogler, Patricia

Künstlerportrait

VITA

Patricia Vogler, Jahrgang 1964, ist seit vielen Jahren freie Malerin und war an der Abendschule der Städelschule für Bildende Kunst. Sie hat in Frankfurt an der Academy of Visual Arts und in Sydney am Raffles College of Design and Commerce Multimedia Design studiert. An der Hochschule RheinMain unterrichtete sie als Lehrbeauftragte. Sie arbeitet im Marketing und ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet. 2014 wurde ein Werk der Künstlerin für eine öffentliche Sammlung angekauft. Das Werk „interreligiös“ ist seit 2017 im Besitz des Ministeriums des Innern. 2021 nimmt sie an der Ausschreibung des Bundes mit dem multimedialen Werk „I´m still coding JOY“ teil.

ZITAT

„Malerei bedeutet die Verwandlung von Material in einen anderen Zustand.“

Patricia Vogler

Dr. Friedhelm Häring, Kunsthistoriker (mehr in wikipedia)

„Ihre abstrakten Werke stellen eine Öffnung zur Grenzenlosigkeit des Kosmos dar, schildern als „Geist-Spiel“ oder als aus dem Zufall gewonnene Positionen, Auflösung und Neufindungen jenes Movens, die unaufhörliche Bewegung, nach der wir Ende und Unendlichkeit ahnend umschreiben. In der in den meisten Lebensbereichen gnadenlos strukturierten Welt des Managements, der Banken, des politischen Haders und der Konflikte, in einer Welt voller Konsum und Vernichtung der Ressourcen der Schöpfung, liegt in dieser Kunst eine Hoffnung, weit weg von den Zwängen und Zwecken, dem Lastenden und dem Staub des Äußerlichen. In dieser Kunst steckt lebendige Zukunftsfähigkeit und Aktualität.“

form signs intuitive

Ihre Werke entstehen intuitiv. Zusammen mit der Künstlerin Ursula Paul entwickelte sie diese sensible Art zu malen, den neuen Malstil „form signs intuitive“. Dieser Begriff umfasst Malerei, die zweckorientiert ist und der Intuition des Künstlers folgt. Das Bild soll beim Betrachter Impulse auslösen: Neugier, Wohlbefinden, Spiegelung des psychischen Zustands, Interpretation, Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Zum Entstehungsprozess gehört die Vorbereitung grundsätzlich dazu. Patricia Vogler verbindet sich gezielt durch Meditation mit dem Zweck bzw. der Person. Diese „participation mystique“ erlaubt einen Zugang zu Informationen, die in Form und Farbe künstlerisch und einzigartig umgesetzt werden.

Die visuelle Kommunikation funktioniert klarer, unbewußter und individueller als Sprache. Das Wahrnehmen und Erkennen besteht aus zwei Komponenten: objektiv und subjektiv. Wo Bedarf, Bereitschaft und Offenheit ist, wird vorsichtig und umsichtig ein Prozess ausgelöst.

Malerei der neuen Zeit

Ausstellungen

  • 11.02 - 28.03.2020 Gruppenaustellung „create joyful earth trifft 17 UN Substainable Development Goals“ Galerie Krämer, Bensheim

  • 13.12.2018 - 31.03.2019 Gruppenausstellung „Letzte „Aukamm“ trifft erste Urweiblichkeit“ in der Aukamm Klinik, Wiesbaden

  • 29.11.2017 - 30.04.2018 Gruppenausstellung „Svarthaparata l‘amour-propre Selbstliebe Zì‘ài self-love Jiko ai“

  • 21. - 25.06.2017 Gruppenausstellung „Svarthaparata l‘amour-propre Selbstliebe Zì‘ài self-love Jiko ai“ In Les Eucalyptus, Pampelonne Ramatuelle St Tropez

  • 06.04 - 19.05.2017 Gruppenausstellung „Svarthaparata l‘amour-propre Selbstliebe Zì‘ài self-love Jiko ai“ im Landratsamt, Altenkirchen (Rheinland-Pfalz)

  • 01.05.2017 Gradierwerk an den Salinen, Bad Dürkheim

  • 22. - 24.11.2016 Gruppenausstellung „Kunst aus Hessen“ im Hessischen Landtag, Wiesbaden

  • 01.07.2016 und 05.08.2016 EARTH transformation trifft das internationale Kunstprojekt „send love to our earth" im Fürstenlager in Bensheim und im Schlosspark in Wiesbaden

  • 28.08 - 17.10.2015 Gruppenausstellung Boden! Bildung trifft das internationale Kunstprojekt „send love to our earth“ in der ReArt Halle, Cuxhaven

  • 16.08 - 3.10.2015 Gruppenausstellung „Eine Kirche voller Engel“ in der St.Trinitatis Kirche Aderstedt

  • 05.02 - 30.03.2015 Gruppenausstellung „Svarthaparata l‘amour-propre Selbstliebe Zì‘ài self-love Jiko ai“ im Landratsamt, Limburg

  • 10.12 - 19.12.2014 Gruppenausstellung „Svarthaparata l‘amour-propre Selbstliebe Zì‘ài self-love Jiko ai" im Landratsamt, Heppenheim

  • 06.03 - 03.04.2014 Gruppenausstellung „Svarthaparata l‘amour-propre Selbstliebe Zì‘ài self-love Jiko ai“ im Landratsamt, Hofheim

  • 10.08 - 27.09.2013 Gruppenausstellung „Grimms Zauberwelten“ in der Biberburg, Semd

  • 15.05 - 18.09.2013 Gruppenausstellung „Die JOYFUL Herzen der Erde“ im Pegasus, Aschaffenburg

  • 25.11.2012 - 18.01.2013 Gruppenausstellung „Farbige Erden“ und das internationale Kunstprojekt „send love to our earth“, Griesheim bei Darmstadt

  • 1.11.2012 - 30.02.2013 Gruppenausstellung in der Galerie der Justizbehörden, Wiesbaden

  • 1.06 - 24.06.2012 Gruppenausstellung „Die Neuen 2012“, BBK, Frankfurt

  • 20.03- 21.06.2012 Einzelausstellung in der Hetzelgalerie, Neustadt a. d. Weinstraße

  • 03.01.2012 - 29.01.2012 Einzelausstellung „Urbane Poetik“ Galerie Artefact, Idstein

  • 23.11 - 22.12.2011 Gruppenausstellung in der Paulskirche, Frankfurt

  • 11.02.2011 Gruppenausstellung im Saalbau, Frankfurt

  • 09.07.2010 Gruppenausstellung im Saalbau, Frankfurt

Hier finden Sie die Kunstwerke von Patricia Vogler bei CRELALA Kunst!

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen.
Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.